BESMAN, Kristina • Russia, 09.11.1994

Kristina studierte am Moskauer Konservatorium bei Victor Pikaizen und Eduard Grach, wo sie auch einen Master-Abschluss erhielt. Sie gewann mehrere internationale Wettbewerbe, darunter den Violinwettbewerb in Kiew, den Jugendwettbewerb in Norwegen und den Violinwettbewerb „Violin of the North“ in Jakutien. Kristina wurde zu den bedeutendsten Festivals in Russland und im Ausland eingeladen, darunter das Youth Arts Festival in Paris, das Festival December Evenings in Moskau und das Festival Europèen Voix Étouffées in Straßburg. Sie tritt regelmäßig in Russland, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland auf. Sie lebt derzeit in Wien und studiert bei Igor Petrushevski.


Programm

Erste Runde
J.S. Bach: Partita II d-Moll, BWV 1004 - Ciaccona
N. Paganini: Caprice No. 2 Op.1
F. Kreisler: Recitative und Scherzo Op. 6

Semifinale
F. Kreisler: Variationen über ein Thema von Corelli
F. Schubert : Sonate für Violine und Klavier in A-Dur, D.574
A. Schnittke: A Paganini für Violine solo
S. Prokofiev: Sonate für Violine und Klavier Nr.1 in f-moll, op.80
F. Kreisler: Caprice Viennois

Finale I und Gala Final
J. Sibelius: Konzert für Violine und Orchester in d-Moll op. 47





x
Diese Internetseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zu finden hierОК